­

buch literaturliste

1. Yi Zheng und Blumenberg Katrin:
Qi Gong der Vier Jahreszeiten

Kolibri Verlag
Das Buch zum Qi Gong der Vier Jahreszeiten von Meister Zheng Yi und Katrin Blumenberg. Alle Jahreszeiten-Übungen sind mit Bilder dokumentiert und kurz erklärt. Das Buch ist eine optimale Ergänzung zum Unterricht bei einem kompetenten Lehrer der Zheng Yi Dao Seminare.

 

2. Sun Weihzhong Dr. med:
Qi Gong Basisbuch

Knaur Verlag
Sehr schöne Erklärungen zum Thema Qi Gong. Wirklich lesenswert.

 

 

Die Literaturliste wird in Zukunft weiter ergänzt mit weiteren Empfehlungen.

Qi Gong-Bücher sollten im Detail immer kritisch gelesen werden, da die Autoren oder Übersetzer nicht immer wirklich wissen, worüber sie schreiben.
Die geistige Auseinandersetzung mit den Schriften schärft jedoch den Verstand.

Ein altes chinesisches Sprichwort lautet:

Wer jedem Buch Glauben schenkt, sollte lieber gar keines lesen.

Und das sollte man immer im Hinterkopf haben.

Du hast Fragen?

Ruf uns an unter 06327 976 78 78

 

­