­

taichi form berndhaber03 peitsche 170Die Tai Chi Chuan Form die Du als erstes lernst, wird auch als Solo-Form bezeichnet. Die Tai Chi Form wird deshalb Solo-Form genannt, weil es auch Partnerformen gibt, die zu zweit ausgeführt werden, wie z.B. San Shou oder Tui Shou, auch Push Hands genannt.

Fließende, weiche und anmutige Bewegungen zeichnen die Solo-Form aus. Die Form ist eine feste Bewegungsabfolge. Die lange Form des Yang-Stils, besteht aus drei Teilen, welche die Erde, den Himmel und den Menschen symbolisieren.

 

 

 

taichi form berndhaber05 170An unserer Schule lernst Du als Einsteiger aus didaktischen Gründen zuerst eine schuleigene Kurzform. In dieser Kurzform sind alle Grundtechniken und alle sich häufig wiederholende Figuren der langen Form enthalten. Hat man die Kurzform erlernt, gibt es zwei Möglichkeiten.

  1. Man bleibt dabei und kennt eine wunderschöne kurze Form (mit ca. 5 Minuten Dauer) des Taichi.  Optimal, wenn man wenig Zeit zum Üben hat.
  2. Man hat Feuer gefangen und lernt, nun da man die Kurzform kennt, relativ zügig die lange Form mit allen anspruchsvollen Techniken und Figuren, wie die Kicks und tiefe Figuren wie die "Schlange kriecht zu Boden".
Du hast Fragen?
Ruf uns an unter 06321 600 691

 

­