­

 

­
­

Kontakt

Telefon: 06327 976 78 78
E-Mail: info (at) taichi-nw.de

 

 

Corona-Virus

Corona-Lockdown November 2020

die Bundesregierung hat den Betrieb von
Fitness- und Gymnastikstudios ab Montag, dem 02.11.2020 untersagt.
Das heisst für uns leider auch, dass wir im November nicht unterrichten dürfen.

Sollte sich an der Verordnung was ändern werde ich das hier publizieren und euch per Mail informieren.

Mehr Infos
(nach dem Klicken bitten runterscrollen)

 

qigong 400x400 steine04

Tai Chi Chuan

Yang Stil Tai Chi Chuan nach Sifu Yang Ma Lee (Mary Yeung),  dem amtierenden Familienoberhaupt der Familie Yeung.
Weiterlesen

 

 

qigong 250x250 steine05

Softening Excersises

 

TCCQGS FourSeasons72dpi 2016

Qi Gong Vier Jahreszeiten

nach Meister Zheng Yi ist ein med. Qi Gong und unterstützt gezielt die Gesundheit und wird zu Musik geübt.
Weiterlesen

 

 

qigong 400x400 steine09 acht brokate

Acht Brokate

 

qigong 400x400 steine05

Qi Gong

In unseren Wohlfühl-Qi Gong Kursen lernt man loszulassen, zu entspannen und selbstverständlich auch richtig runterzufahren.
Weiterlesen

 

 

qigong 400x400 steine04 fluss01

Meditation

 

Tai Chi und Qi Gong Schule

An unserer Schule findest Du mehrere Angebote die zu mehr Ruhe und innerem Frieden führen. Die den Körper sanft trainieren ohne ihn zu überlasten und ihn weich und geschmeidig machen.

Hier bist Du richtig für:
Tai Chi Chuan, Qi Gong und Meditation.
In anderer Schreibweise: Taijiquan, TaiJi, Tai Chi, Chi Kung, Chikung, Qigong.

Willkommen bei der größten und schönsten Schule für Tai Chi Chuan und Qi Gong in Neustadt an der Weinstrasse und Umgebung.
Unser Wissen basiert auf jahrelanger Erfahrung und regelmäßiger Fortbildung.
Hier kannst Du entspannen und Energie tanken und wer will, kann tief in die Kunst des Tai Chi eintauchen.

fastform wildgans2010Wir unterrichten: Yang-Stil Tai Chi Chuan.
Hier lernst du die traditionelle lange Form. Anfänger erlernen aus didaktischen Gründen zuerst eine schuleigene Kurzform.
Deinen Tai Chi Unterricht kannst du ergänzen mit Tai Chi Partnerübungen wie Tui Shou (Push Hands), und der Partnerform San Shou sowie mit den Waffenformen, Schwert, Säbel und Stock. Unser Untericht ist für Anfänger und Fortgeschrittene.
Wir sind KEINE Kampfsportschule.
Unser Schwerpunkt liegt auf Gesundheit und Wohlbefinden. Unser Angebot ist gut ungeübte Personen geeigent. Aber auch sportlich Ambitionierte können gefordert und gefördert werden.
Unser Tai Chi basiert auf der Tradition von Sifu Yeung Ma Lee (Mary Yang), dem Familienoberhaupt der Familie Yang.
Unsere Lehrer lernen direkt bei Yeung Ma Lee in Hong Kong.

Das medizinische Qi Gong der Vier Jahreszeiten haben wir bei Meister Zheng Yi gelernt und wir sind Stolz darauf seine Tradition weiterzuführen.

Art des Unterrichts:
Wir unterrichten in wöchentlichen, fortlaufenden Kursen und Wochenendseminaren sowie in Privatklassen (Kleinstgruppen) und Einzelunterricht.

Ort:
Die Kurse finden in der Lindenstraße 15 (historisches Amtsgericht) in Neustadt an der Weinstrasse in Rheinland-Pfalz statt.
Städte und Orte in unserer näheren Umgebung sind: Mannheim, Ludwigshafen, Bad Dürkheim, Landau, Deidesheim, Haßloch, Kaiserslautern, Edenkoben.
Neustadt ist hervorragend über die A65 angebunden.

info vom 20.10.2020

Aus aktuellem Anlaß - Corona Lockdown November 2020

die Bundesregierung hat den Betrieb von Fitness- und Gymnastikstudios ab Montag, dem 02.11.2020 untersagt.
Das heisst für uns leider auch, dass wir im November nicht unterrichten dürfen.

Sollte sich an der Verordnung was ändern werde ich das hier publizieren und euch per Mail informieren.


Info vom 26.05.2020

Aus aktuellem Anlaß - Corona-Auflagen

die Stadt Neustadt an der Weinstraße hat den Betrieb von
Fitness- und Gymnastikstudios ab heute dem 26.05.2020
unter Auflagen wieder frei gegeben.

Wir dürfen wieder in unseren Räumen unterrichten.

Mein Vorschlag ist:
Weiterhin draußen zu üben sofern das Wetter mitspielt.
Dort haben wir frische Luft und Sonne.
Beides intensiviert das Tai Chi und Qi Gong Erlebnis und beides ist für die
Gesundheit und das Immunsystem gut.

Sollte es regnen oder zu kalt und zu windig werden, so können wir immer noch
spontan den Unterricht in unsere Räume verlegen.

Somit muss nun kein Unterricht mehr wegen schlechtem Wetter ausfallen.


 

Ganz liebe und herzliche Grüße, jede Menge happy Chi und bleibt gesund

Euer
Bernd

 

Info vom 19.05.2020

Unterricht im Freien wieder mit mehreren Personen möglich

ACHTUNG WICHTIG:
Es gibt eine Änderung.
Es gilt zwar seit Freitag wieder der ursprüngliche Unterrichtsplan
ABER der Offene Kurs
mittwochs 20:30 Uhr wurde auf
donnerstags 19:30 Uhr verlegt.

Grund:
Ab 20:30 Uhr wird es langsam frisch und die Erfahrungen von letzte Woche
(mit den Eisheiligen) hat gezeigt,
dass es jedem lieber ist, wenn es etwas wärmer ist. ;-))

Der aktuelle Unterrichtsplan hängt an dieser Mail an und ist auf unserer Website einzusehen.

 

Ab hier noch mal die Mail von letzter Woche:

Ab heute Freitag dem 15.05. 2020 gilt wieder der ursprüngliche Unterrichtsplan
wie vor den Corona-Einschränkungen.
Auf einem privaten Gelände im Freien unter Einhaltung der Abstandsregelung sind wir nicht
mehr wie bisher auf 5 Personen beschränkt.

Die offizielle Regelung lautet:

Der Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport und im nicht von Absatz 7 erfassten Leistungssport ist zulässig,
soweit die Ausübung im Freien unter Einhaltung des Kontaktverbots und des Mindestabstands nach § 5 Abs. 1
erfolgt und Risikogruppen keiner besonderen Gefährdung ausgesetzt werden.
Zu diesem Zweck ist die Nutzung von Einrichtungen und Anlagen im Freien nach Absatz 1 Satz 1 Nr. 5 ...  zulässig.

 

Als Starttermin habe ich Heute, Freitag, den 15. Mai 2020 festgesetzt.


Die meisten von euch kennen es schon, hinter der Schule in der Lindenstraße ist ein großer Parkplatz
und wenn man direkt reinläuft und dann links abbiegt, kommt man zu einer freien Fläche und ihr habt
von dort einen wunderschönen Blick auf den Berg.
Mein Vermieter hat zugestimmt, dass wir diesen Bereich nutzen dürfen.

Der alte Zeitplan ist hinfällig. Es gilt wieder der bisherige Unterrichtsplan.
Er hängt an dieser Mail als PDF-Datei an.
Das heisst, ihr könnt auch gerne wieder mehrfach zum Unterricht kommen.
Zum Beispiel um ausgefallenen Unterricht nachzuholen.
Ab heute ist wieder ganz normal Übungsstunde ab 18:30 Uhr.

 

Zur Organisation noch ein paar Worte:
Bitte vermeidet Gruppenbildungen und haltet die Abstandsregelungen ein.
Zur Korrektur werde ich euch nicht berühren, sondern nur verbal unterrichten.

Ab einer bestimmen Uhrzeit (ca. 19:00 Uhr) ist das Parkplatztor geschlossen,
dann ist die Tür links neben den Einfahrtstoren so eingestellt dass man sie aufdrücken kann.
Wir verzichten auf Hände geben oder auf Umarmungen, das versteht sich von selbst.

Ich freue mich, dass wir wieder dem ursprünglichen Unterrichtsplan folgen können und
ihr wieder frei entscheiden könnt, wann ihr zum Unterricht kommen wollt und dies auch spontan
möglich ist.

 

Ganz liebe und herzliche Grüße, jede Menge happy Chi und bleibt gesund

Euer
Bernd

 

Info vom 04.05.2020

Heute beginnt der Corona Ersatzunterricht. Dazu habe ich euch eine E-Mail geschickt.
Wir dürfen auf einem privaten Gelände unter Einhaltung der Abstandsregelung gemeinsam üben.
Es sind, mit mir, immer nur 5 Personen erlaubt.

Die Termine für die Wochenend-Seminare müssen leider umgelegt werden.
"Atmen ist Leben" und die "Acht Brokate" werden auf einen späteren Zeitpunkt verlegt.
Bitte schaut auf der Website unter "Seminare am Wochenende" und ich werde auch noch einen E-Mail dazu verschicken.

 

Mail vom 21.04.2020

Liebe Tai Chi und Qi Gong Begeisterte,

das habe ich heute in meinem Mail-Postfach vom einem Kollgen geschickt bekommen.
Das müsst ihr auch gesehen haben.
Corona QiGong

Frei übersetzt:
"Komm, die holen wir uns."
"Bist Du verrückt?. Die üben doch Qi Gong."

Das gleiche gilt selbstverständlich auch für Tai Chi. ;-)

Und genau so ist es!
Qigong und Tai Chi  sind im Stande unser Immunsystem zu stärken und unseren Stress Pegel zu senken.

Tiefenentspannung senkt Stress = stärkeres Immunsystem.

Ganz liebe und herzliche Grüße, jede Menge happy Chi und bleibt gesund

Euer
Bernd

 

Mail vom 12.April 2020

Liebe Tai Chi und Qi Gong Begeisterte,

 

ich habe mir lange Gedanken gemacht, was ich zu der besonderen Ausnahmesitutation schreiben will.
So etwas wie die Corona-Krise hat hat es in meiner Lebenszeit noch nie gegeben.
Wie lange wird das noch dauern?
Wie sieht die Zukunft aus?

Da wir nicht wissen was die Zukunft bringt (was wir eigentlich nie wissen), müssen wir gerade jetzt
unsere Kraft und unseren Fokus darauf richten, stark zu bleiben, innere Kraft und Zuversicht fühlen,
in solch herausfordernden Zeiten zusammenzuhalten und uns gegenseitig stärken und das Beste
aus der Situation machen.
Im Hier und Jetzt bleiben, auf mich achten und mich fragen, wie kann ich meine Gesundheit stärken.
Wir müssen darauf vertrauen, dass wir mit der richtigen Einstellung in der Lage sind,
klar zu sehen und alle Situationen, die in unserem Leben kommen mögen, zu meistern.
Damit Angst und Panik uns nicht übermannen, benötigen wir genau diese Gewissheit, diesen Glauben. 

Zudem ist gesunder Menschenverstand jetzt wichtiger denn je.

Die Angst, die Menschen leiten kann, ist schon immer, in der gesamten Geschichte der Menschheit,
der schlimmste Virus gewesen.  
Es gibt zahlreiche verschiedene Prognosen zur aktuellen Corona-Situation, doch wessen die richtige ist,
weiss niemand. Es gibt auch unterschiedliche Einschätzungen der Situation.
Hier muss auch jeder selbst entscheiden auf wen er hört und wem er am ehesten vertraut,
dass er von ihm die Wahrheit gesagt bekommt.
Im Leben verläuft nicht immer alles nach Plan und es gibt herausfordernde Situationen,
die Angst machen können. Doch es gibt Gefühle, die stärker und mächtiger sind als Angst.

VERTRAUEN und GLAUBE.

Wisst ihr, warum wir uns immer wieder in ein Auto setzen, obwohl wir wissen,
dass wir uns jedes Mal in Gefahr begeben, in einen Verkehrsunfall verwickelt zu werden,
weil andere Fahrer unkonzentriert sind, weil sie SMS schreiben, weil sie alkoholisiert sind,
weil sie am Steuer einschlafen?
Wir kennen diese Fakten und wissen, dass dies jeden Tag auf der ganzen Welt geschieht.
Wenn die Zahlen stimmen, sterben in Autounfällen jedes Jahr weltweit 1,35 Millionen Menschen,
das sind mehr als 3.698 pro Tag.
Und doch steigen wir immer noch in unsere Autos und fahren.
Warum?
Weil wir daran glauben und fest darauf vertrauen, dass alles gut geht
und wir wohlauf an unserem Ziel ankommen.

 

Ich will auch weiterhin darauf vertrauen, dass alles gut wird.
Im Unterricht zitiere ich oft Eckhard Tolle. Er sagt, mit dem "JETZT" kann ich immer umgehen.
Damit meint er, dass wir, wenn wir wirklich ganz im Hier und Jetzt sind, die Situation immer meistern können.
Und auch jetzt in der Corona-Krise, wenn ich innehalte und in mich gehe, in mich hineinfühle
und mir die Frage stelle, wie geht es mir gerade jetzt in diesem Augenblick, ich feststellen kann, dass es mir gut geht.

Schlecht geht es mir nur, wenn ich mit dem Geist in der Zukunft bin und mir Horrorszenarien ausdenke.
Genau hier habe ich aber immer die Wahl, wann und wo ich sein will.
Und solange ich gesund bin und in meiner nächsten Umgebung mit meinen
Lieben alles in Ordnung ist.... ;-)
Und damit ich gesund bleibe, kann ich viele Dinge tun um mein Immunsystem zu stärken.
Das war eigentlich schon immer wichtig und ist heute umso wichtiger.
Ganz besonders wichtig für das Immunsystem ist, es nicht durch Angst zu schwächen.
Sondern es mit LEBENSWILLE und vor allem LIEBE zu stärken.

Ein großer Meister sagte einmal, "Wo Liebe ist, ist keine Angst."

Liebe ist ein Gefühl das ich kultivieren kann.
Vor allem die Liebe zu mir selbst.

Aus Liebe zu mir selbst, lasse ich es mir so gut gehen wie möglich.
Aus Liebe zu mir selbst, übe ich Tai Chi und Qi Gong.
Aus Liebe zu mir selbst, gehe ich spazieren und atme bewusst frische Luft.
Aus Liebe zu mir selbst, genieße ich die Sonne.
Aus Liebe zu mir selbst, darf ich Ruhe und Stille genießen.
Aus Liebe zu mir selbst, nutze ich die Zeit in mich zu gehen.
Aus Liebe zu mir selbst, esse und trinke ich so, dass ich gesund bleibe.
Aus Liebe zu mir selbst, höre ich meine Lieblingsmusik.
Aus Liebe zu mir selbst, ...................... ;-)

 

Ich vertraue darauf, dass es bald wieder möglich ist zum Tai Chi und Qi Gong zusammen zu kommen.
Ich danke euch von ganzem Herzen für eure Unterstützung.
Eure weiterlaufenden Mitgliedsbeiträge stellen sicher, dass wir nach der Krise weitermachen
können und ich in der Zwischenzeit meine Miete zahlen und auch was zum beissen kaufen kann. ;-)

Fühlt euch bitte alle herzlichst umarmt dafür.

Danke auch für eure Rückmeldung zu meiner Frage bezüglich Online-Unterricht.
Die allerwenigsten haben sich für Live-Online Untericht ausgesprochen.
Ich bin auch der Überzeugung persönlicher Unterricht ist nicht nur besser, sondern unersetzlich.
Wie soll ich Tipps geben und korrigieren, wenn ich euch nicht richtig sehen kann.

 

Und ich habe einen Plan um den ausgefallenen Unterricht nachzuholen.
Der Plan beruht im Moment darauf im Mai wieder unterrichten zu können.
Hoffentlich schon früher.
Es wird zusätzliche Wochenendseminare geben für alle Schüler
und donnerstags ab 19:30 Uhr zehn Wochen lang eine zusätzliche Nachholstunde.
Zudem ist es, wie schon immer, möglich Parallelkurse zu besuchen um nachzuholen.

Ins Auge gefasst habe ich bisher folgende Wochenend-Termine:
Sonntag 17. Mai
Samstag 23. Mai
Sonntag 24. Mai

Die im Mai aktuelle politische Situation wird bestimmen, ob diese Termine stattfinden dürfen.

Einige wenige von euch haben eine Rückmeldung gegeben, dass sie gerne ab und zu einen Unterrichts-Film
von mir sehen würden. Da ich hier zum einen sehr hohe Ansprüche an die Qualität habe,
und zum anderen eigentlich nicht wirklich Filme drehen will, weil ich auch keine gute Ausrüstung dafür habe,
will ich einen anderen Weg gehen.
Silke hatte da eine richtig gute Idee.

Lasst euch überraschen.

Zudem wird es, wenn alles wieder normal läuft, ein zusätzliches GESCHENK-Seminar am Wochenende geben.

Mir ist neulich ein netter Spruch zugekommen, den ich zum Schluß mit euch teilen will.

Nicht alles ist abgesagt

Sonne ist nicht abgesagt.
Frühling ist nicht abgesagt.
Beziehungen sind nicht abgesagt.
Liebe ist nicht abgesagt.
Musik ist nicht abgesagt.
Phantasie ist nicht abgesagt.
Hoffnung ist nicht abgesagt.
Vertrauen ist nicht abgesagt.
Solidarität ist nicht abgesagt.

Und ich füge noch hinzu:
Tai Chi - Qi Gong und Meditation sind nicht abgesagt. ;-)))

 

Ganz liebe und herzliche Grüße, jede Menge happy Chi und bleibt gesund

Euer
Bernd


Mail vom 24.03.2020

Liebe Tai Chi und Qi Gong Begeisterte,

Nachdem jahrelang die Geschwindigkeit des Lebens immer mehr erhöht wurde
hat nun die Corona-Krise das Leben zum Stillstand gebracht.
Von einem Extrem in das Andere. Die Lebensbeschleunigung ist YANG,
während der Stillstand oder die Entschleunigung definitiv YIN ist.

Ein bisschen viel Yin, aber wenn es dem Ziel die Ausbreitung zu verlangsamen,
oder zu beenden dient, eben auch sinnvoll.


Da wir in dieser Zeit nicht den gewohnten Unterricht abhalten können,
müssen wir Alternativen finden.

Das ganze Leben wird derzeit ins „Online“ verlagert. Auch in den Online-Unterricht.
Wie das für uns Aussehen könnte darauf gehe ich weiter unten ausführlich ein.

Ich habe mir für mich überlegt welche Möglichkeiten die Zwangspause bietet
und habe spontan angefangen zu fasten.
Wenn das gewohnte Leben so nicht weiter gehen kann,
welche Möglichkeiten bleiben oder eröffnen sich nun.

Es ist eine Zeit die wir zur inneren Einkehr nutzen können,
zur Meditation und zum „zur Ruhe kommen“.
Genau dafür seid ihr gut vorbereitet, weil Tai Chi und Qi Gong
auf dem Weg nach innen enorm hilfreich ist.

Es ist nun auch eine gute Zeit, von der Quantität zur Qualität zu kommen.

Bezogen auf Tai Chi und Qi Gong heißt das für mich von der äußeren Bewegung
zu den inneren Aspekten zu finden.

Tai Chi und Qi Gong ist so viel mehr als nur eine schöne Gymnastik.

Ich will euch motivieren mehr ins Innere zu gehen und die
Außenwelt ein bisschen mehr in den Hintergrund zu stellen.
Jetzt ist es besonders wichtig, das Immunsystem zu stärken
und nicht durch Angst zu schwächen.
Je ruhiger und gelassener wir sein können, umso stärker ist unser Immunsystem.
Wie man das Immunsystem außer mit Tai Chi, Qi Gong und Meditation stärken kann,
darauf gehe ich weiter unten noch etwas mehr ein.

Übt an was ihr euch erinnert.
Jeder kennt folgende Übungen:

- Softening Exercise 1 + 2 (sehr gut für die Gesundheit allgemein)
- Softening Exercise 9 (Schwungübung mit der wir immer den Unterricht beginnen)
- Das Mühlrad dreht sich rückwärts (das Wasserrad)
(gut um die Nieren zu stärken um Angst entgegen zu wirken)
- Arme ausbreiten und den Rumpf drehen
- Den Staub der Welt abschütteln
- Mit der Seitenblase spielen
- Vielleicht hat jeder „SEINE“ Lieblingsübung
- Wer die Tai Chi Form kennt und bisher auch zu Hause geübt hat, macht damit einfach weiter

Man muss nicht in kurzer Zeit möglichst viel unterschiedliche Übungen trainieren.
Wenige Übungen, länger ausgeführt, mit dem Fokus auf die inneren Prinzipien,
führt zu mehr Qualität.

Wenn ihr Fragen habt schreibt mir eine E-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ich freue mich, eure Fragen beantworten zu dürfen.

Selbstverständlich leben wir im Zeitalter des Telefons und freue mich auch auf euren Anruf.
Natürlich ist es gut immer wieder Kontakt zum Lehrer zu haben
und immer wieder neuen Input zu bekommen.
Allerdings habe ich den 30 Jahren in denen ich Tai Chi und Qi Gong übe, immer wieder festgestellt,
dass ich die größten Erkenntnisse nicht nur mit dem Lehrer,
sondern auch beim eigenen Üben zu Hause hatte.

Bei diesem Prozess kann ich euch auch „Online“ unterstützen.

Apropos Online:
Viele Kollegen und natürlich fast alle Organisationen gehen nun den Weg zu Online-Angeboten.
Ich bin gerade dabei mich damit auseinander zu setzen.

Wie groß ist denn euer Interesse an einem Online Unterricht?
Bitte gebt mir dazu eine Rückmeldung.

Dazu sind ein paar technische Hürden zu nehmen und die ein oder andere Örtliche.
Jeder der teilnehmen möchte braucht einen PC mit Internetanschluss.
Wer auch sprechen möchte und gesehen werden will, braucht auch eine Kamera und ein Mikrofon.
Die meisten Laptops oder iPads sind damit ausgerüstet.

Meine Situation ist derzeit folgende.
Ich bin auf diese Situation nicht vorbereitet.
In der Schule kann ich es nicht machen, da ich dort kein Internet- und noch nicht einmal einen Telefonanschluss habe.
Das war nie nötig, weil ich der Meinung bin, dass es nicht sinnvoll ist,
weder für euch noch für mich, während des Unterrichts angerufen zu werden. ;-)
Also muss ich Online-Unterricht von zu Hause aus durchführen, was natürlich geht,
aber mein Haupt-PC, der perfekt dafür in Frage käme, um ein Mikrofon, eine Kamera,
und die Software ZOOM installiert zu bekommen,
hinter dem habe ich nicht genug Platz mich frei zu bewegen.
Das war für Webdesign bisher nicht nötig.

Ich habe einen Tai Chi Übungsraum im Haus.
Das ist super, aber leider hat der keine Heizung
und auch der hat keinen Internetanschluss.

Ihr seht, es müssen noch ein paar Hürden genommen werden.
Was ich gerne mache, wenn die Nachfrage da ist.

Der Vorteil der Software ZOOM die ich im Auge habe, ist der,
dass wir auch miteinander reden und uns austauschen könnten,
den Vorteil hat ein Film, den ich auf der Website zugänglich machen würde, nicht.
Außerdem hätte ich auch einen gewissen Qualitätsanspruch an diese Filme
und ein z.B. mit der Handykamera aufgenommener Film entspricht nicht meinen
Qualitätsvorstellungen. Zudem könnt ihr einem Film keine Fragen stellen.

Fragen und Antworten halte ich jedoch für sehr wichtig.

Ein Nachteil dieser Sache ist der, weil ja gerade alle Online gehen,
sind oft dort jetzt die Kapazitäten eng.


Wer doch mit Filmen arbeiten möchte, für den habe ich folgenden Tipp.
Es gibt gute Lehrfilme vom Qi Gong der Vier Jahreszeiten für die Stille Form.
Die Stille Form ist meditativ und besonders die Jahreszeiten Herbst und Winter
sind in der jetzigen Situation besonders zu empfehlen.

Herbst deswegen, weil diese Form die Lunge und den Dickdarm stärkt
und damit die Abwehrkraft der Lunge.
Sie helfen uns, uns auf das Wesentliche zu konzentrieren,
führen zu mehr Klarheit und fördern unseren Lebensinstinkt.

Winter deswegen, weil diese Form die Nieren und die Blase stärkt
und damit gut ist für Vertrauen, Durchhaltevermögen,
Entspannung im Besonderen und ist gut gegen Ängste.
Zudem führen sie gut in Stille und fördern auch die Fähigkeit
mal alleine sein zu können.


Anmerkung: Wer die bewegte Form des Qi Gong der Vier Jahreszeiten Herbst und Winter kennt,
kann auch viel diese Form üben.

Ähnliche Wirkungen auf die Nieren haben die Übungen:
- Das Wasserrad
- Das Nashorn schaut zu Mond
- Die Acht Richtungen der Wirbelsäule
- Qi Gong Stehen
- Wu Chi Stand

Wer die Filme im Internet bestellen will, findet sie hier:
https://shop.qigong-vier-jahreszeiten.de/dvd/

Und ich werde alle Fragen die die DVD nicht beantwortet gerne näher ausführen und beantworten.
Nehmt dann einfach Kontakt zu mir auf.

Mein Angebot steht immer noch, dass wir ausgefallen Unterricht nachholen werden,
wenn wir uns wiedersehen dürfen.

Dazu will ich dann zusätzlich 2 Wochenendseminare sonntags anbieten für alle.
Und ein zusätzliches drittes Seminar für alle die "Volles Programm" gebucht haben.
Ihr dürft unter der Woche nachholen kommen, so oft ihr möchtet.

Das ist der Vorteil, weil wir eigene Räume haben in denen der Unterricht fortlaufend stattfindet.

Praktisch sieht das z.B. so aus.
Die Schule ist gerade für 5 Wochen geschlossen 3 Wochen wären normaler Unterricht
gewesen und 2 Wochen Osterferien.
Ich biete an, dass ihr dann 5 Wochen lang verstärkt den Unterricht nutzen könnt.


Wie stärke ich mein Immunsystem:
- Zuerst ist es wichtig, es nicht durch Ängste zu schwächen
- Tai Chi und Qi Gong üben wie oben erklärt
- Qi Gong Stehen und Wu Chi Stand üben
- Meditieren (auch in Bewegung mit Tai Chi und Qi Gong ;-)
- Spazieren gehen, Joggen gehen, Radfahren
- Frische Luft wo und wie immer es möglich ist
- Geht raus in die Sonne – sie scheint gerade wunderbar und genießt es
  (Warm angezogen natürlich - es ist kalt ;-)

- Mit guter Ernährung (viel frisches Gemüse und Obst essen)
- Viel Trinken
- Cellagonbegeisterte dürfen sich freuen, denn Cellagon stärkt nachweislich die Abwehrkräfte.
  Wer dazu mehr wissen will,
ruft mich bitte an.
- Das homöopathische Mittel „Metavirulent“ ist empfehlenswert

Das meiste weiss eigentlich jeder, oder?
Wichtig ist, es nicht nur zu wissen, sondern es auch anzuwenden.  ;-)


Ich habe mir viele Gedanken gemacht und hoffe euch Anregungen geben zu können.
Lasst uns in Kontakt bleiben und stellt mir eure Fragen.

Haltet im Hinterkopf, ihr profitiert jetzt von den unzähligen Stunden,
die Ihr bereits in Tai Chi und Qi Gong investiert habt.


Ich wünsche euch jede Menge happy Chi und bleibt gesund

Euer
Bernd


 

Liebe Tai Chi und Qi Gong Begeisterte,

Corona Virus rot 500 webdie Stadt Neustadt an der Weinstraße hat den Betrieb von Schulen sowie Fitness- und Gymnastikstudios vom 16.03.2020 bis einschließlich 19.04.2020 untersagt.
Da fallen auch wir drunter und wir müssen daher unsere Tai Chi Schule für diesen Zeitraum schließen.

Unsere Tai Chi und Qi Gong Schule muss nach der Allgemeinverfügung (Sonderblatt Nr.18-2020 vom 15.03.2020) der Stadt Neustadt an der Weinstraße vom 16.03.2020 bis einschließlich 19.04.2020 geschlossen bleiben.

https://www.neustadt.eu/B%C3%BCrger-Leben/COVID-19/

Mehr Info als PDF

Seht bitte bei allen Einschränkungen und Unannehmlichkeiten während der Coronakrise auch die monetäre Schwierigkeit, die eine ungewollte Schließung dienstleistender Betriebe über mehrere Wochen mit sich bringt.
Wir sind hoffnungsvoll, wegen Corona keine Schüler zu verlieren, werden aber auch für einen längeren Zeitraum keine Neuen hinzu gewinnen können.

Ich vertraue darauf, den regulären Unterricht nach den Osterferien wieder im vollem Umfang aufnehmen zu können und als Ersatz für die ausgefallenen Stunden kann ich euch anbieten diese nach der Krise nachzuholen. Jeder der ein Kleines Programm gebucht hat darf dann einfach öfter an die Schule kommen. Für alle die Volles Programm oder Volles Programm+ gebucht haben, wird es zusätzlich ein Wochenendseminar geben. Aktuell laufende Schnuppertarife verlängern wir einfach um die Zeit die die Schule geschlossen bleiben musste.

Ich bedauere diese Umstände total und hoffe mit den oben genannten Vorschlägen eine für jeden akzeptable Lösung anbieten zu können.

Bleibt gesund, übt zu Hause, denn Tai Chi und Qi Gong und im besonderen das "Qi Gong der Vier jahreszeiten - Herbst" stärken die Atemfunktion und die Lunge sowie das Immunsystem. Ergänzt bitte die Übungen noch durch gesunde Ernährung (frisches Gemüse) und frische Luft und Sonne. 

 

Hier könnt ihr die Übersicht über die unterrichtsfreien Zeiten auf unserer Website sehen.
https://www.yang-taichi.net/kurse/unterrichtsfreie-zeiten-2020.html

 

Nun gilt es wohl das anzunehmen, was man nicht ändern kann und da sinnvoll und besonnen zu gestalten, wo man die Möglichkeit hat.

 

Liebe Grüße und jede Menge happy Chi

 

Euer
Bernd

taichi form berndhaber03 peitsche 170Wir haben unser Kurssystem so organisiert, dass ein Einstieg jederzeit möglich ist. Wir unterscheiden in Anfängerkurse für Qi Gong der Vier Jahreszeiten und Tai Chi Anfängerkurse. Das erlernen der Tai Chi Form kann in den offenen Kursen jederzeit begonnen werden. Der Einstieg ins Qi Gong der Vier jahreszeiten ist jeweils zum Beginn einer Jahreszeit sinnvoll. Im Wohlfühl Qi Gong  ist ein Einstieg ebenfalls jederzeit möglich.

Die "Acht kostbaren Brokate" werden im Kurs Wohlfühl Qi Gong als auch in Wochenendseminaren unterrichtet.

 

Was ist Tai Chi Chuan und was bewirkt es?

qigong 250x250 steine06 taichi02 Tai Chi Chuan ist eine alte chinesische Bewegungskunst, mit meditativen Charakter, philosophischem Hintergrund und wurde ursprünglich als Kampfkunst entwickelt.

Tai Chi Chuan gibt es  auch in anderen Schreibweisen, die jedoch das Gleiche bezeichnen.
Tai Chi | Taichi | Taiji | | Tai Ji | Taijiquan

Tai Chi Chuan steigt ständig in seiner Beliebtheit, wegen seiner wohltuenden Wirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden des Übenden. Fließende, weiche und anmutige Bewegungen ergeben aneinandergereiht "die Form".
Durch regelmäßiges Üben wird das "Chi" (Lebensenergie) gefördert und nimmt dadurch positiven Einfluß auf die Gesundheit. Es entsteht eine Harmonie und Ausgeglichenheit zwischen Körper, Geist und Lebensenergie, die wiederum zu einer bejahenden Lebenseinstellung führt.

Frauke Schilling aus Neustadt im Dezember 2019
"Ich hatte massive Ischiasprobleme. Durch die Qi Gong Übungen wurden die Beschwerden wesentlich besser und ich danke Bernd dafür, dass er mir bestimmte Übungen dafür zeigte. Ich habe diese zu Hause weiter geführt und es geht mir inzwischen wieder richtig gut.
Danke lieber Bernd"


 

G.G. aus Neustadt im Oktober 2019
Ich freue mich jede Woche auf die Unterrichtsstunde dienstags, die mir sehr gut tut und in der ich viel lerne. Du gestaltest deinen Unterricht so wie er uns allen gut gefällt und machst das mit viel Können, Wissen, Humor und Freude. Das ist wunderbar!“


 

Andreas Storzum aus Neustadt im Oktober 2018:
„Der Unterricht mit Bernd ist schon etwas Besonderes. Es gelingt ihm mit Witz und Verstand einem die Anspannung des Alltags von den Schultern zu nehmen und das Bewusstsein gezielt auf die Gegenwart zu lenken. Man verlässt die Übungsstunde immer mit einem positiven Gefühl und einem Lächeln im Gesicht.“


 

Nina Storzum aus Neustadt im Oktober 2018:
„Mit Bernds Hilfe kann man beim Tai Chi den Stress und die Hektik des Tages hinter sich lassen und voll und ganz im Hier und Jetzt ankommen. Auch der Spaß kommt hier nie zu kurz und durch die tolle Stimmung innerhalb der Gruppe ist gute Laune garantiert!“


 

Britta und Christian "Chako" Habekost im Oktober 2018
Danksagung im Roman Elwenfels 3

Bernd Haber
Tai Chi Lehrer, der uns mit seiner unnachahmlichen Mischung aus Stille und Lachen und (manchmal etwas seltsamen) Witzen erheitert, erdet und überrascht.
Zu welcher Figur er uns in diesem Buch inspiriert hat, ist wohl kein Geheimnis ...


Wolfgang Theis aus Mutterstadt 2018:

Ich möchte Dir erst einmal danken für die Erfahrung, welche ich mit Deinem Kurs machen durfte. Meine Erfahrung mit Tai Chi kannst Du ruhig, wie besprochen, auf der Homepage verwenden.
Tai Chi hat mit schon immer fasziniert. Aber als ich den Schnupperkurs geschenkt bekommen habe, hatte ich etwas Bedenken, ob ich überhaupt zu Tai Chi geeignet bin.
Und meine jetzigen Erkenntnisse, ich liebe Tai Chi Chuan immer mehr. Ich nenne es meine Wohlfühlstunde.
Kurz vor dem Kurs unter "Strom" gestanden, nach dem Kurs eine körperliche und mentale Entspannung, welche ich nicht mehr missen will.
Nicht nur den eigenen Körper sondern auch eine geistige Entspannung lernt man so kennen.
Mir hat Tai Chi Wohlfühlen, Entspannung und eine richtige Zufriedenheit gebracht.
Ich merke das besonders, nach dem Kurs , wenn ich nach Hause fahre. Ein Gefühl des Gleichgewichts stellt sich ein, das nicht zu beschreiben ist. Einfach Klasse.
Aber auch die Gemeinschaft, das gemeinsame Lachen ist Gold wert.
Wer Tai Chi für etwas mystisches oder etwas für Ausgeflippte hält, hat nichts verstanden.Ich kann nur jedem sagen: Schaut Euch die schon an einen schönen Tanz ähnelnde Figuren an, erlebt das Entspannt sein während der Übungen und macht die Erfahrung des eigen Körpers.
Ob groß, klein jung oder alt, Frau oder Mann Tai Chi ist für alle.

Viel happy Chi

Wolfgang


Karin Stolzenburg aus Neustadt 2018:

Obwohl ich schon so lange Taichi und Qigong betreibe, gibt es immer noch Neues und Tiefergehendes zu lernen. Was am Anfang noch relativ oberflächlich wirkt, wird mit der Zeit immer intensiver. Auch der gesundheitliche Aspekt ist für mich enorm wichtig. Ich fühle mich wohl in meiner Haut, habe ein gutes Gleichgewichtsgefühl und kann mich gut bewegen, obwohl ich schon Ende 60 bin. Dafür bin ich dankbar.

Herzliche Grüße
Karin


Reimund Nessel aus Neustadt 2016:

Meine Beweglichkeit hat sich stark verbessert seit ich Tai Chi und Qi Gong übe. Vor Jahren hatte ich mir meine Schulter verletzt und hatte auch jahrelang Problem damit. Seit ich Tai Chi und Softening Exercises trainiere kann ich meine Schulter wieder viel besser bewegen und vor allem beschwerdefreier. 

Reimund Nessel


Gudrun Fuchs aus Neustadt 2018:

Tai Chi hilft mir dabei, mich zu entspannen, indem ich mich auf mich selbst fokussiere, die Aufmerksamkeit auf ein inneres Empfinden richte und sich dadurch angestaute Zwistigkeiten in inneren Frieden auflösen.

Gudrun Fuchs


 Maja S. aus Neustadt im August 2018:

Lieber Bernd,
seit vielen Jahren mache ich Qi Gong an deiner Schule - übe täglich zu Hause, weil es mir wichtig ist für einen kompletten Tag, wie Zähneputzen und Schlafengehen. Und plötzlich stelle ich bei Übungen, die ich schon lange mache, eine Veränderung fest, ein neues starkes Gefühl, ein intensiveres Hineinspüren - welch ein Glücksgefühl! Jetzt merke ich, dass ich nicht nur "Trockenübungen" mache, sondern "auf der Welle reite"!


 

 

Willkommen bei der größten und schönsten Schule für Tai Chi Chuan und Qi Gong in Neustadt an der Weinstrasse und Umgebung.
Unser Wissen basiert auf jahrelanger Erfahrung und regelmäßiger Weiterbildung.
Hier kannst Du entspannen und Energie tanken und wer will, kann tief in die Kunst des Tai Chi und des Qi Gong eintauchen.

Wir unterrichten: Yang-Stil Tai Chi Chuan.
Hier lernst du die traditionelle lange Form in Offenen Kursen. Anfänger erlernen aus didaktischen Gründen zuerst eine schuleigene Kurzform.
Deinen Tai Chi Unterricht kannst du ergänzen mit Tai Chi Partnerübungen wie Tui Shou (Push Hands), und der Partnerform San Shou sowie mit den Waffenformen, Schwert, Säbel und Stock. Unser Untericht ist für Anfänger und Fortgeschrittene.
Wir sind KEINE Kampfsportschule. Unser Schwerpunkt liegt auf Gesundheit und Wohlbefinden.
Wir bieten Unterricht für ungeübte Personen als auch für sportlich Ambitionierte.
Unser Tai Chi basiert auf der Tradition von Sifu Yeung Ma Lee (Mary Yang), dem Familienoberhaupt der Familie Yang.
Unsere Lehrer lernen direkt bei Yeung Ma Lee in Hong Kong.

Das medizinische Qi Gong der Vier Jahreszeiten haben wir bei Meister Zheng Yi gelernt und wir sind Stolz darauf seine Tradition weiterzuführen.

Art des Unterrichts:
Wir unterrichten in wöchentlichen, fortlaufenden Kursen und Wochenendseminaren sowie in Privatklassen (Kleinstgruppen) und Einzelunterricht.

Ort:
Die Kurse finden in der Lindenstraße 15 (historisches Amtsgericht) in Neustadt an der Weinstrasse in Rheinland-Pfalz statt.
Städte und Orte in unserer näheren Umgebung sind: Mannheim, Ludwigshafen, Bad Dürkheim, Landau, Deidesheim, Haßloch, Kaiserslautern, Edenkoben.
Neustadt ist hervorragend über die A65 angebunden.

 

 

pdficon   AGB der Tai Chi & Qi Gong Schule

 

 

Info: Wie steige ich ein?

Du kannst gerne nach telefonischer Absprache zu einem Kurs kommen und unverbindlich mitmachen.

Die jeweils erste Stunde eines neu beginnenden Kurses ist kostenlos und zum reinschnuppern. Bitte achte auf die Ankündigungen für neue Kurse, hier auf der Website, in der Presse, oder rufe an unter 06327 976 78 78.

Tagsüber (außer mittwochs) sind wir telefonisch meist gut erreichbar.
In den Abendstunden, während des Unterrichts, sind wir telefonisch nicht erreichbar. Dann freuen wir uns über eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter und rufen gerne zurück.

Nichts geht über ein persönliches Gespräch.

Rufen Sie uns an:

Telefon: 06327 976 78 78

Adresse Schule:

Lindenstraße 15
67433 Neustadt an der Weinstraße

Adresse Büro:

Im Ringel 42
67435 Neustadt-Lachen-Speyerdorf

Schicken Sie uns eine E-Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Informations-Kurzfilm über unsere Schule  

Tai Chi und Qi Gong Schule Bernd Haber in Neustadt an der Weinstraße  in 2 1/2 Minuten. 

Warum bei uns lernen?

Das Wichtigste beim Tai Chi und Qi Gong ist das selbständige Üben und eigene Erfahrungen zu sammeln. Korrekte und erstrangige Informationen (und Korrekturen) fördern und beschleunigen die eigene Entwicklung und führen schneller zum Ziel.

  • Entspannung
  • Wohlgefühl
  • Innere Ruhe
  • Chi-Entwicklung
  • Gesundheit

Unterkategorien

Tai Chi Chuan ist eine alte chinesische Bewegungskunst, mit meditativen Charakter, philosophischem Hintergrund und wurde ursprünglich als Kampfkunst entwickelt. An unserer Schule stehen die gesundheitlichen Aspekte sowie die Meditation im Vordergrund. 

Qi Gong (Chi Kung) sind uralte und seit Jahrtausenden erprobte Gesundheitsübungen durch den die körpereigene Energie gesteigert und kultiviert wird. Diese sanfte, aber dennoch starke Kraft, nimmt bei kontinuierlichem Üben im Gegensatz zur Muskelkraft im Alter zu. "Qi" heißt übersetzt "Lebenskraft" und "Gong" ist das Wort für Übung. Man kann sagen, Qi Gong heißt die Lebenskraft entwickeln und verbessern.

Das Qi Gong der Vier Jahreszeiten sind wunderschöne, leichte Übungen., die auf den Grundlagen der traditonellen chinesischen Medizin aufbauen. Das Qi Gong der Vier Jahreszeiten wurde von Meister Zheng Yi aus traditionellen und teilweise eigenen Übungen entwickelt. Die Übungen werden zu Musik ausgeführt die speziell für diese Übungen komponiert wurde und zu jeder Übung gibt es als Besonderheit eine mentale Vorstellung, womit die positiven Wirkungen enorm verstärkt werden.
Qi Gong der Vier Jahreszeiten ist für alle Altersstufen und Fitnessgrade geeignet.

 

Du hast Fragen?

Ruf uns an unter 06327 976 78 78

 

­